Flugzeugmechaniker B1.2 (m/w)

Die Tradition der Junkers Flugzeugwerke AG (Dessau, Deutschland) liegt weit über 100 Jahre zurück und wurde durch Professor Hugo Junkers (1859 bis 1935) begründet, welcher mit seinen vielseitigen Patenten die Entwicklung Luftfahrt des 20. Jahrhunderts nachhaltig prägte.

Die heutige Junkers Flugzeugwerke AG (Schweiz) hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Traditionsmarken der Luftfahrt wieder aufleben zu lassen. Das erste große Ziel wurde mit dem Flugfähigen Nachbau einer JUNKERS F 13 erreicht. Im September 2016 wurde dieser Traum mit dem Erstflug der Replik des ersten Ganzmetall Verkehrsflugzeuges wahr und begeistert seitdem Flugbegeisterte rund um den Globus. Im Jahr 2018 erfolgte der Startschuss für die Serienproduktion der Junkers F13.

2019 startete mit dem Beginn der Modernisierung der JU-52 das zweite große Projekt der Junkers Flugzeugwerke AG, mit dem Ziel, dass die „alte Tante Ju“ wieder die Freigabe zur Personenbeförderung erhält und die Luftfahrt somit ein weiteres Glanzstück der Luftfahrtgeschichte zurückerhält.

Weiterhin unterstützen die Junkers Flugzeugwerke AG auch die Europäische Markteinführung der WACO Corporation, USA, (Flugzeuge YMF 5 und Great Lakes) und treibt weitere Projektentwicklungen in der Schweiz und Deutschland voran.

Interessieren Sie sich auch für die historische Luftfahrt und den damit verbundenen Herausforderungen? Würden Sie gerne zu unserem Team dazugehören? Dann bewerben Sie sich jetzt.

Für unseren Standort in der Schweiz, auf dem Flughafen St.Gallen-Altenrhein suchen wir ab sofort eine/n:

Flugzeugmechaniker B1.2 / Full Group 3 (m/w/d)

Ihre Aufgaben sind:

  • Ausübung der Pflichten und Aufgaben innerhalb der Abteilung Flugzeugwartung und allgemeine technische Unterstützung
  • Durchführen von geplanten und ungeplanten Unterhaltsarbeiten
  • Troubleshooting
  • Demontage, Zusammenbau und Austausch von Komponenten
  • Durchführen von Reparaturen und Modifikationen
  • Flugzeuge für Flugbetrieb bereitstellen

 

Diese Kompetenzen bringen Sie idealerweise mit:

  • Verstehen des Instandhaltungs- und Herstellungsbetriebs gemäß EASA Teil 145 in Übereinstimmung mit den EASA-Vorschriften
  • Sie verfügen über umfassendes Wissen und Verständnis der Verfahren, Prozesse und Anforderungen von Flugzeugen
  • Fähigkeit, technische Anweisungen und technische Prozesse zu lesen und zu verstehen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Part-66 AML B1.2 (Full Group 3 von Vorteil) mit Typeneintrag

 

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem EASA Part 145 Betrieb. Des Weiteren erwartet Sie ein modernes und internationales Umfeld, ein motiviertes Team, sowie attraktive Anstellungsbedingungen.

 

Ihr nächster Schritt:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online, auf dieser Bewerbungsplattform, unter “Bewerben”.

Wir freuen uns auf Sie!

  • Junkers Flugzeugwerke AG
    Birkenstrasse 105
    9443 Widnau





Markiert als: job_listing