Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter Beratung und Therapie (70 – 90%)

Gemeinsam für mehr Gesundheit

Unsere Kernaufgaben sind Gesundheitsförderung, Prävention, Sexualpädagogik sowie Suchtberatung und -therapie. Diese Dienstleistungen erbringen wir als Stiftung hauptsächlich im Auftrag des Kantons Bern. Mit vier Regionalzentren und zusätzlichen Beratungsstandorten sind wir im ganzen Kanton Bern vertreten und damit immer in der Nähe unserer Kundinnen und Kunden. Unsere Angebote sind sowohl in Deutsch als auch Französisch erhältlich – und auch innerhalb unserer Organisation leben und pflegen wir die zweisprachige Kultur. Politisch und konfessionell sind wir unabhängig.

Wir suchen auf den 1. September 2021 oder nach Vereinbarung eine / einen

Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter Beratung und Therapie (70 – 90%)

Ihre Aufgaben- und Verantwortungsbereiche

  • Leitung der Abteilung Beratung und Therapie mit 4 Regionalzentren
  • Mitglied der Geschäftsleitung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Mitwirkung in der Weiterentwicklung der Gesamtorganisation
  • Weiterentwicklung bestehender Angebote und Dienstleistungen
  • Mitentwicklung neuer Produkte und Erschliessung neuer Geschäftsfelder
  • Vernetzungsarbeit
  • Repräsentation der Abteilung gegen aussen 

Ihr Profil

  • Hochschulstudium in Psychologie oder Sozialer Arbeit sowie Weiterbildung in systemischer Beratung und Therapie im Umfang von zwei CAS oder in systemischer Psychotherapie
  • Führungserfahrung und ausgewiesene Managementkompetenz mit Weiterbildung
  • Verhandlungs- und Kommunikationskompetenz
  • Stilsichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch und gute mündliche Französischkenntnisse
  • Freude an interner und externer interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Vernetzung im Fachgebiet
  • Interesse an der Entwicklung digitaler Angebote 

Unser Angebot

  • Spannende und sinnstiftende Tätigkeit im Dienste der Gesellschaft in mehrsprachigem Umfeld
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen, wie z.B. flexibles Arbeitszeitmodell
  • Unterstützung in Aus- und Weiterbildungsvorhaben
  • Moderner Arbeitsplatz im Zentrum von Bern mit guter ÖV-Anbindung
  • Wir schätzen die Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst bei uns hohe Priorität 

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto senden Sie bitte in elektronischer Form bis am 6. April 2021 an Ursula Eggmann, Verantwortliche HRM, Klicken und E-mail senden.

Stiftung Berner Gesundheit, Eigerstrasse 80, 3007 Bern

Auskunft

Für Fragen zur Stelle steht Ihnen Christian Ryser, Geschäftsführer, unter der Telefonnummer 031 370 70 60 gerne zur Verfügung.

Mehr über die Berner Gesundheit erfahren Sie unter: www.bernergesundheit.ch

 

Die französische Version dieses Inserates finden Sie auf:

Offres d’emploi | Santé bernoise (santebernoise.ch)

 

  • Stiftung Berner Gesundheit
    Frau Ursula Eggmann
    Verantwortliche HRM
    Eigerstrasse 80
    3007 Bern





Markiert als: job_listing